Das Programmier-Kabel

Wer sich das Kabel dauerhaft besorgen will, der kann es beim ELV-Verlag bestellen. Zum einen als Bausatz (Nr. 68-188-45, 8.70 EUR), zum anderen als Fertiggerät (Nr. 68-189-35, 26.00 EUR). Für den Bausatz sind SMD-Lötkenntnisse erforderlich. Bei beiden Varianten muß in jedem Fall der Anschlußstecker geändert werden, denn im Milan befindet sich keine RJ45-Buchse, sondern ein normaler 12- poliger Pfostenstecker. Dieser ist im Bild des Milan-Motherboards mit Lattice beschriftet.

Pin 13 und 14 im Milan sind überflüssig, Pin 1 - 4 werden für die Programmierung nicht benötigt. Somit ergibt sich die folgende Belegung für das Programmierkabel:

Milan Signal ELV-Modul
Pin 5 Key --
Pin 6 VCC ST 8
Pin 7 iMODE ST 3
Pin 8 iSCLK ST 1
Pin 9 iSDOUT ST 7
Pin 10 iispEN ST 5
Pin 11 iSDIN ST 6
Pin 12 GND ST 2

Für die Hobbyelektroniker unter euch ist hier der Schaltplan des Kabels, so daß man es sich gegebenenfalls selber basteln kann. Aber bitte verschont mich mit Fragen zu diesem Thema, ich habe davon keine Ahnung!!! Das ganze ist natürlich ohne Gewähr und auf eigenes Risiko!

Schaltplan des ELV Moduls


Ingo Schmidt 2001